Einsatzübung Atemschutz

30. November 2019
Am vergangenen Samstag waren 4 Kameraden unserer Feuerwehr in der Brandsimulationsanlage der Feuerwehr Osterhofen vertreten. Absolviert wurden dabei die Stufen 3 und 4.

Fortbildung zahlt sich für die Sicherheit unserer Bürger aus. So waren 4 Kameraden unserer Feuerwehr in der Brandsimulationsanlage der Feuerwehr Osterhofen vertreten. Absolviert wurden dabei die Stufen 3 und 4. Dabei ist es auch wichtig gut vorbereitet zu sein. Folgende Vorbereitungen sind erforderlich:

Feuerwehrtaktische Grundregeln sollten vorbereitend aufgefrischt werden

  • persönliche Schutzausrüstung (PSA) - Pressluftatmer (PA)
  • Vollständigkeit sowie Funktionstüchtigkeit der PSA sowie des PA
  • Verhalten während des Einsatzes (z.B. Druckkontrolle)
  • Systematisches, truppweises Anlegen des PA, Umgang mit Lungenautomat (LA) und Flammschutzhaube
  • Umgang mit Überwachungsgeräten (ICU, Fire Fly)